Dr. Annette Josefa Theewen Praxis für Allgemeinmedizin und Psychotherapie
Dr. Annette Josefa Theewen Praxis für Allgemeinmedizin und Psychotherapie

 

 

NEU: DIE TELEFONISCHE BEANTRAGUNG DER KRANKMELDUNG IST SEIT 1. JUNI BUNDESWEIT NICHT MEHR MÖGLICH! 

Um eine Krankmeldung zu erhalten, bitten wir Sie wieder in die Praxis zu kommen.  

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen  oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben:  Melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch bei uns an, bevor Sie in die Praxis kommen.

 

 

 

 

SEIT MAI 2020 IST DIE  ZENTRALE CORONA AMBULANZ IN SINDELFINGEN ERÖFFNET.

Diese CONORA AMBULANZ Praxis macht es möglich, Sie als Patient mit einer möglichen oder schon diagnostizierten Corona- Infektion zu versorgen. Dies erfolgt dann mit den notwendigen, hohen Sicherheitsvorkehrungen und Schutzausrüstungen. 

Nach wie vor gilt, dass bei Erkältungssymptomen oder Fieber, sowie grippeähnlichen Symptomen Ihr  Hausarzt telefonisch kontaktiert werden soll.

 

Ihr  Hausarzt entscheidet dann über das weitere Vorgehen und kann entweder Sie als Patienten selbst versorgen oder in der CORONA AMBULANZ in Sindelfingen anmelden. Sie erhalten dann einen Termin von Ihrem Hausarzt für einen Besuch in der CORONA AMBULANZ Praxis.

(Eine direkte Anmeldung durch Sie als Patient in der CORONA AMBULANZ Praxis erfolgt also nicht.)

An Wochenenden wenden sich bitte wie bisher an die Notfallpraxis, bzw. die Nummer 116117. 

Durch die CORONA AMBULANZ Praxis soll für Sie erreicht werden, dass in den Hausarztpraxen chronisch Kranke oder auch akut erkrankte Patienten von den infektionsgefährdeten Patienten getrennt werden. So kann die bewährte ambulante Versorgung für Sie als Patient erhalten bleiben. 

 

WIR BIETEN IHNEN VIDEOSPRECHSTUNDEN AN.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. 

 

REZEPTANTRAG PER E-MAIL MÖGLICH

Vorübergehend dürfen Sie unter der E-Mailadresse:  praxis@theewen.de  Ihre Rezepte bestellen. Dies dient zu Ihrem Schutz und vermeidet unnötige Wege. 

Bitte nennen Sie hierbei Ihren Namen, Geburtsdatum, Adresse und ggf. den Namen Ihrer Hausapotheke. Wir senden Ihnen das Rezept an Sie persönlich oder in Absprache mit Ihnen an Ihre Hausapotheke zu. Bitte beachten Sie den Namen des Präperates genau zu benennen.

Zum Einlesen der Versichertenkarte können Sie eine Person bis Ende Juni 2020 in unserer Praxis vorbeischicken. Alternativ können Sie uns gerne auch die Karte postalisch zukommen lassen.  

 

PRAXISBESUCH BITTE NUR NACH VORHERIGER TELEFONISCHER ABSPRACHE

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen  oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben:  Melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an, bevor Sie in die Praxis kommen. So schützen Sie sich und andere. Gegebenenfalls erhalten Sie schon am Telefon den Hinweis auf eine für Ihre Region zuständige Stelle für die weitere Abklärung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ärztin für Allgemeinmedizin / Psychotherapie